Demonstrieren gegen das Freihandelsabkommen!

Nun gehen die Verhandlungen zum Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) am Montag, den 10.03.2014 in Brüssel in die nächste Runde. Aus diesem Anlass haben Aktivisten und Aktivistinnen des Leipziger Netzwerks “Vorsicht Freihandel!” am vergangenen Freitag mit einer kreativen Aktion einen Stopp der Verhandlungen gefordert.

Auf dem Augustusplatz wurde am Freitag, den 07. März aus über 60 Pappkisten das Kürzel TTIP aufgebaut und anschließend eingerissen. Am Sonnabend wurde die Aktion begleitet von einem ganztägigen Infostand auf dem Marktplatz wiederholt und auch während der Buchmesse in der kommenden Woche sind weitere Infostände angemeldet.

In zahlreichen weiteren Städten wurden am vergangen Wochenende Protestaktionen durchgeführt. Hier einige Impressionen:


TTIPPerformance

© Meta Mukasa

© Meta Mukasa

© Meta Mukasa

© Meta Mukasa